Softwarebüro Krekeler


Pressekontakt
Softwarebüro Krekeler
Friedrich-Engels-Straße 45
15712 Königs Wusterhausen
Deutschland

PresseDesk
Tel: +49 30 53047730
E-Mail

Pressemitteilung vom 25.02.2014

Wenn die Favoritenliste im Browser zu lang wird

Königs Wusterhausen – Jeder Internet-Nutzer kennt das Phänomen: Über die Zeit hinweg häufen sich immer mehr Bookmarks interessanter Webseiten in der Favoritenliste des eigenen Browsers an. Die Folge: Relativ rasch geht, trotz der Browser-internen Verwaltungsfunktionen, der Überblick über die favorisierten Seiten verloren und bestimmte Bookmarks lassen sich bei Bedarf nur noch schwer wieder auffinden. Genau hier setzt der Office Manager an. Obwohl als Dokumenten-Management- und Archivierungslösung bekannt, kann er längst nicht nur Dokumente lokal verwalten, sondern auch mit Bookmarks umgehen.

Mit einem Klick verwalten

Screenshot: URL verwalten
Office Manager zeigt die geöffneten Webseiten

Stößt der Anwender beim Surfen auf eine interessante Information, kann er diese über den Browser-Button im Office Manager-Menü einfach archivieren, erklärt Harald Krekeler, Geschäftsführer des Softwarebüros Krekeler. Die DMS-Lösung fragt hierzu alle Browserfenster nach den derzeit geöffneten Webseiten ab und listet diese auf. Der Anwender kann daraufhin die gewünschte Seite anklicken und in das Dokumentenarchiv übernehmen. Wie gewohnt können hierbei beliebige Kataloginformationen (Tags), Hinweise und Notizen eingegeben werden. So kann der Bookmark auch Monate später schnell wieder aufgefunden werden, führt Harald Krekeler aus.

Link oder Download - beides ist möglich

Per Drag & Drop ist es außerdem möglich, Links auf Webseiten direkt in den Office Manager zu verschieben und auf diesem Wege zu hinterlegen. Neben der Verwaltung von normalen Webseiten erkennt die Lösung dabei sogar Sonderfälle. Wenn ein Link beispielsweise zu einem PDF-Dokument führt, kann der Anwender entscheiden, ob nur der Verweis verwaltet oder ob die ganze Datei heruntergeladen und lokal archiviert werden soll. Ebenso können bereits im Browser erfasste Favoriten (.url-Dateien) schnell in den Office Manager importiert werden.

Bauteilkataloge

Seine Vielseitigkeit zeigt das Office Manager DMS in diesem Zusammengang auch bei CAD-Dokumenten, die als URL im Archiv hinterlegt werden. Beim Öffnen werden diese aus dem Web geladen. Je nach Einstellung wird ab dann eine lokale Kopie verwendet oder die Datei bei nächster Verwendung erneut aus dem Web geladen. Unternehmen aus der Industrie können ihren Kunden somit stets einen Zugriff auf ihre aktuellen Bauteilzeichnungen bieten.

Weitere Informationen

» Benutzerhandbuch "Internetadresse übernehmen"
» White-Paper "Internet und E-Mail"
» Supportrecherche für Anwender



Pressemeldungen suchen

Nach Datum sortiert
2017      2016 
2015      Älter 
 
Nach Themen suchen
Programm-Updates      Neue Produkte 
Service und Support      Effektives DMS 
Sonstiges      Case Studies   Finden Sie auf officemanager.de