Softwarebüro Krekeler

ORCA AVA 2011

Neuigkeiten in der Version 2011.

Neuigkeiten der Version "ORCA AVA 2011"

Die Version 2011 wurde im August 2011 als Nachfolger der erfolgreichen 17.0 veröffentlicht.

Das Update kommt mit einer Vielzahl an Detailverbesserungen und Optimierungen für einen vereinfachten Arbeitsablauf.

Neues Programmfenster Kostenverlauf

ORCA AVA 2011: Ansicht Kostenverlauf

Der neue Bereich fasst die Kostenentwicklung aus den Programmteilen

gewerkorientiert zusammen und verschafft Ihnen einen schnellen Projektüberblick. Zusätzlich zu den vorhandenen Spalten können Sie auch eigene Summen bilden und darstellen lassen. Der Kostenverlauf kann zur Weiterverarbeitung an Excel übergeben werden.

Preisspiegel in Vorschau bearbeiten

Ein bekanntes Highlight der ORCA AVA ist die Bearbeitung von Leistungspositionen innerhalb der Druckvorschau. Diese Funktion wurde jetzt auch auf die Preisspiegel ausgedehnt: mit einem Doppelklick in der Seitenansicht gelangen Sie direkt in das Eigenschaftenfenster und können dort den Wert bearbeiten.

Komfortabler GAEB-Import

Das neue Ausschreibungsprogramm ist beim GAEB-Import noch großzügiger und korrigiert die meisten Fehler selbsttätig während dem Import.

Weitere Verbesserungen der Version 2011

Siehe auch: ORCA AVA 2011-Updateheft mit ausführlichen Informationen.

 

Zurück zur ORCA AVA-Startseite