Softwarebüro Krekeler


Pressekontakt
Softwarebüro Krekeler
Friedrich-Engels-Straße 45
15712 Königs Wusterhausen
Deutschland

PresseDesk
Tel: +49 30 53047730
E-Mail

Pressemitteilung vom 10.03.2011

Digitalisieren auf Knopfdruck

Office Manager DMS ab sofort mit neuem Fujitsu Netzwerk-Scanner N1800 erhältlich

ScanSnap N1800Königs Wusterhausen – Übersichtliche Ablagen und Regale, griffbereite Dokumente und viel freier Raum für neue Ideen: Mit der anwenderfreundlichen DMS-Lösung Office Manager des Softwarebüros Krekeler wird das papierarme Büro zur angenehmen Realität. Bereits seit 2004 setzt das Softwarebüro dafür auf eine Schnittstelle zwischen Scannern der ScanSnap-Reihe des japanischen Technologieriesen Fujitsu und der beliebten Dokumentenmanagement-Software. Rechnungen, Verträge und Belege der unterschiedlichsten Papiervorlagen lassen sich somit gemeinsam mit digitalen Dokumenten in einem gemeinsamen Archiv ablegen, mit wenigen Klicks übersichtlich listen, aufrufen und bearbeiten.

Das Paket aus DMS, Scanner und Texterkennung ist eine kompakte und unproblematische Gesamtlösung für die Archivierung eines täglichen Papiervolumens von rund 250 Blatt, verdeutlicht Harald Krekeler, Geschäftsführer des Softwarebüros Krekeler. Jetzt setzt das Unternehmen noch einen obendrauf und bietet ab sofort mit dem ScanSnap N1800 Netzwerk-Scanner das neueste Gerät seiner Art an. N1800 ist für Arbeitsgruppen mit einem Papiervolumen von bis zu 2000 Blatt täglich konzipiert.

Mit dem ScanSnap N1800 lässt sich künftig nicht nur auf Knopfdruck das unterschiedlichste Beleggut digitalisierten. Seine problemlose Netzwerk-Einbindung ermöglicht die sofortige Speicherung der gescannten Dokumente im Netzwerkordner, das direkte Versenden per Fax oder E-Mail, die Weiterleitung an einen Drucker und die digitale Archivierung mit dem Office Manager.

Die automatische Format- und Farberkennung sorgt dafür, dass der N1800 auch gemischte Dokumentenstapel problemlos verarbeitet, gleich ob Tankquittung, Kontoauszug oder A4-Geschäftsbrief. Der Netzwerk-Scanner verfügt außerdem über Leerseitenlöschung, Schräglagenkorrektur und Seitendrehung. Er punktet mit seiner Scan-Geschwindigkeit von bis zu 20 Seiten pro Minute, einem kompakten Design sowie fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen. Da der ScanSnap N1800 als Komplettsystem ohne PC und Server funktioniert, entfällt das aufwendige Installieren von Treibern oder Bediensoftware.

Das neue Software Development Kit des ScanSnap N1800 freut uns als Software-Entwickler besonders. Es ermöglicht uns die Programmierung von Erweiterungen und Dokumentenmanagement-Funktionen für den neuen Netzwerk-ScanSnap, so Harald Krekeler und ergänzt: Als einmaliges Einführungsangebot bieten wir das Paket aus Office Manager Enterprise mit fünf Benutzerlizenzen und ScanSnap N1800 noch bis Ende April für nur 4.100 statt 5.295 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten an.

Weitere Informationen unter: www.officemanager.de/scansnap/n1800

PDF Diese Pressemeldung als PDF-Dokument.



Pressemeldungen suchen

Nach Datum sortiert
2017      2016 
2015      Älter 
 
Nach Themen suchen
Programm-Updates      Neue Produkte 
Service und Support      Effektives DMS 
Sonstiges      Case Studies   Finden Sie auf officemanager.de