Softwarebüro Krekeler


Pressekontakt
Softwarebüro Krekeler
Friedrich-Engels-Straße 45
15712 Königs Wusterhausen
Deutschland

PresseDesk
Tel: +49 30 53047730
E-Mail

Pressemitteilung vom 07.10.2014

Softwarebüro Krekeler entwickelt Scan-Software für Postdienstleister

Königs Wusterhausen – Das Softwarebüro Krekeler, Spezialist für Softwareentwicklungen im DMS-Bereich, hat für einen privaten, deutschen Postdienstleister eine Scan-Anwendung für den Einsatz des Fujitsu Produktionsscanners fi-6670 entwickelt, welche die Barcode-Erkennung auf Zustellungsurkunden vereinfacht.

Mehrere Tausend Zustellungsurkunden scannt der Postdienstleister täglich und muss diese dann digital so verwalten, dass sie in Sekundenschnelle wiedergefunden werden. Hierfür bringt der Dienstleister einen Barcode mit seiner Vorgangsnummer auf dem Dokument auf. Dieser Code muss nun erkannt und die gescannte, digitale Kopie mit der Vorgangsnummer benannt werden. Die Schwierigkeit dabei: Auf dem Dokument befinden sich häufig mehrere Barcodes. So bringen beispielsweise alle an der Zustellung bzw. Beförderung beteiligten Postdienstleister einen eigenen Barcode mit ihrer Beförderungsnummer auf.

Spezialisierte Softwarelösung

Benötigt wurde demnach ein leistungsstarker Dokumentenscanner sowie eine speziell für die Problematik entwickelte Erkennungssoftware. Der ursprünglich vorhandene, jedoch inzwischen veraltete Produktions-Scanner war lediglich mit einer Standard-Scansoftware für die Barcode-Erkennung ausgestattet. Ist nur ein Barcode auf dem Dokument vorhanden, wird die Datei automatisch entsprechend benannt. Sind mehrere Codes vorhanden, musste der Anwender den korrekten Barcode manuell anwählen oder eingeben, macht Harald Krekeler, Geschäftsführer des Softwarebüros Krekeler, auf die Problematik aufmerksam. Die von ihm entwickelte Scan-Anwendung ist speziell auf den Postdienstleister zugeschnitten: Bei der Barcodeerkennung wurden mehrere spezialisierte Regeln definiert und das manuelle Eingreifen dadurch minimiert. Auch bei mehreren vorhandenen Barcodes wird nun der korrekte automatisch gewählt, informiert Krekeler.

Produktionsscanner mit schneller Barcode-Erkennung

Fujitsu fi-6670

Der Fujitsu fi-6670

Bei der Hardware kommt der Fujitsu Produktionsscanner fi-6670 mit neuer PaperStream IP-Treibersoftware zum Einsatz. Diese erkennt den auf dem Dokument enthaltenen Barcode so schnell, dass keine Verzögerung eintritt. Die Erkennung hält mit der Scangeschwindigkeit von 90 beidseitig beschriebenen Urkunden je Minute Schritt – und zwar bei den geforderten 300dpi für gute Qualität, so Michael Bertig, Handelsvertreter für Fujitsu-Dokumentenscanner. Er ergänzt: Da in den A3-Scanner A4-Dokumente quer eingelegt werden können, erhöht sich die Scan-Geschwindigkeit um 23 Prozent im Vergleich zum Hochformat. Das Zusammenspiel zwischen der Softwarelösung und dem Scanner wird über das von Fujitsu bereitgestellte Software Development Kit realisiert.



Pressemeldungen suchen

Nach Datum sortiert
2017      2016 
2015      Älter 
 
Nach Themen suchen
Programm-Updates      Neue Produkte 
Service und Support      Effektives DMS 
Sonstiges      Case Studies   Finden Sie auf officemanager.de